Prüfungsvorbereitungen und Konzentrationstraining sind nicht nur in der Schulzeit und im Studium sehr wichtig. Konzentration, Eigenwahrnehmung und Eigenreflexion sind Eigenschaften, die einem ein Leben lang gute Dienste leisten. Prüfungen sind Stress, eine gewisse Leistung abzurufen und immer den Anforderungen entsprechen zu müssen, sind Belastungen, die Kinder durchstehen müssen.

Mit Hilfe von Prüfungsvorbereitung, Konzentrationstraining und Lern- und Leistungsförderung kann man den Stress der Kinder und Jugendlichen reduzieren. Bereits im Kindergartenalter sollten Grundlagen gelegt werden, um einen entspannten und reibungslosen Start in die Schullaufbahn zu ermöglichen. Grundvoraussetzungen für einen entspannten Schulstart und das Lernen sind Hand-Augen-Koordination, Selbstwahrnehmung, Koordination und Feinmotorik. Mit Hilfe einfacher Übungen aus der Pädagogischen Kinesiologie und aus weiteren Fort- und Ausbildungen die ich besucht habe, habe ich ein Übungsportfolio angesammelt, das eben diese Grundfertigkeiten und die Konzentration steigern lässt und zudem viel Spaß macht.