Prüfungen beginnen nicht erst kurz vor Ende der Schul- oder Ausbildungszeit, meist sind es schon Arbeiten/ Klausuren in den letzten Schuljahren, die in ihrer Bedeutung zu nehmen. Das hat zur Folge, dass der Stress, der mit den Arbeiten verbunden ist, meist deutlich steigt. Prüfungen enden nicht automatisch mit Verlassen der Schule, sie setzen sich fort, in der Ausbildung, im Studium, im Arbeitsleben, überall ist man Prüfungs- und Stresssituationen ausgesetzt.

An diesem Punkt möchte ich mit Euch ansetzten! Wir machen Übungen, damit Ihr Euch in der Prüfungsvorbereitung aber auch unmittelbar in den Arbeiten/ Klausuren besser konzentrieren könnt, sodass Stress wirksam vorgebeugt wird, ihr Euch entspannter auf das Wesentliche konzentrieren und gelassener reagieren könnt. An der Prävention von Prüfungsängsten arbeiten wir ebenso. Prüfungsvorbereitung findet sowohl in Gruppen als auch in Einzelsettings statt. Möchtet ihr mit Freuden oder auch zusammen mit Klassenkameraden einen Kurs durchführen? Kein Problem!

Meldet Euch einfach, wir finden einen gemeinsam abgestimmten Termin.